Ev.-Luth. Emmaus-Kirchengemeinde Hagen
Ev.-Luth. Emmaus-Kirchengemeinde Hagen

Neues aus der Gemeinde

Die kommenden Gottesdienst-Termine der Emmausgemeinde

Sonntag, 25.09.2022 10.30 Uhr
Gottesdienst

Hagen: Ev.-Luth. Gnadenkirche Pfr. Daniel Fuhrwerk

Sonntag, 2.10.2022 10.30 Uhr
Familiengottesdienst zu Erntedank

Hagen: Ev.-Luth. Erlöserkirche Pfr. Daniel Fuhrwerk

Sonntag, 2.10.2022 10.30 Uhr
Familiengottesdienst zu Erntedank und Gemeindetag

Hagen: Ev.-Luth. Gnadenkirche Pfr. Dr. Weiling

Spenden + Online-Kollekte

Sie möchten eine Spende an die Gemeinde machen oder die sonntäglichen Kollekten unterstützen? Erfahren Sie mehr!

Anmeldung zum Newsletter

Sie möchten regelmäßig über das Gemeindeleben informiert werden? Dann melden Sie sich beim Newsletter an. Klicken Sie hier...

Kurzinfos

Mitteilungen aus der Landeskirche

23.9.2022

Ökumenisches Grußwort der Kirchen zum jüdischen Neujahrsfest „Rosch HaSchana“

23.9.2022

Eva Reiß überreicht Talar der ersten westfälischen Vikarin ans Landeskirchliche Archiv

23.9.2022

Dienstantritt: Elf neue Vikarinnen und Vikare starten am 1. Oktober durch

21.9.2022

Kirchenvertreter*innen aus Afrika, Asien und Deutschland zu Gast im westfälischen Villigst

14.9.2022

UCC-Forum über Gewalt und Alternativen dazu

ÖKUMENISCHE BETEILIGUNG BEI VERANSTALTUNGEN ZUM FLUTGEDENKEN

Mit einem gemeinsamen Glockengeläut am Abend des 14. Juli werden das Katholische Dekanat Hagen-Witten und der Evangelische Kirchenkreis Hagen der Flutkatastrophe vor einem Jahr gedenken. „Wir laden alle Menschen ein, während des Läutens an die Opfer zu denken und für sie und ihre Angehörigen zu beten“, sagt Dechant Dieter Aufenanger. „Von 18 bis 18.10 Uhr erklingen an diesem Tag die Glocken in und um Hagen. Wir rufen die Menschen auf, für diesen Moment innezuhalten. Zuhause, am Arbeitsplatz, im Schwimmbad - eben dort, wo man gerade ist.“ Einige Kirchen würden geöffnet sein, damit die Menschen beten und eine Kerze anzünden können. Über das gemeinsame Geläut am Jahrestag der Flut hinaus, beteiligen sich die evangelische und die katholische Kirche im Raum Hagen in den kommenden Wochen mit ökumenischen Gottesdiensten und geistlichen Impulsen an Gedenkveranstaltungen zur Flutkatastrophe vor einem Jahr.

Lesen Sie mehr auf der Webseite des Kirchenkreis Hagen.

Podcast "Teilchenbeschleuniger"

Würden Sie auf der Homepage des Kirchenkreises einen Teilchenbeschleuniger erwarten? Wahrscheinlich nicht! Es gibt ihn aber: Dieser Teilchenbeschleuniger ist ein Booster in Sachen Glaube.

Der Podcast des Kirchenkreises trägt nun diesen neuen Namen. Was jetzt anders ist: Wir sind künftig immer zu zweit bzw. zu dritt zu hören. Denn wir setzen uns mit Jesus an einen Tisch. Zumindest in Gedanken. Und wir lernen uns gegenseitig besser kennen. So werden Glaube, Hoffnung und Liebe mit frischer Energie versorgt.

Sexualisierte Gewelt

Seit dem 1. Februar 2022 arbeiten Anja Kersting als Multiplikatorin und Peter Unger als Präventionsfachkraft zum Schutz vor sexualisierter Gewalt in den Ev. Kirchenkreisen Hagen, Hattingen-Witten und Schwelm.

Näheres entnehmen Sie dem Pressetext.

Die Kontaktdaten:

Frau Kersting: anja.kerstingdontospamme@gowaway.kirchenkreis-schwelm.de
Herr Unger: peter.ungerdontospamme@gowaway.kirchenkreis-schwelm.de

Telefon: 02336/400332